…Wasser ist unser ElementSchwimmschule OKTOPUS

Britta

„Bis zu meinem 21. Lebensjahr bin ich aktive Leistungsschwimmerin gewesen. Mit 13 Jahren habe ich meine erste Schwimmgruppe trainiert, bald darauf den Trainerschein absolviert und seitdem stehe ich jede Woche im Wasser oder   am Beckenrand. Im Urlaub muss ich in jedes Wasser springen, in die Elbe zum Wasserski, in die Ostsee zum Surfen oder im Mittelmeer zum Tauchen, denn ‚WASSER ist mein ELEMENT‘.“
Britta
„Mit 5 Jahren musste ich Schwimmen lernen, da wir in Hamburg überall Bäche, Flüsse und Teiche haben und wir einen Campingplatz an der Ostsee hatten. Mir hat das Schwimmen so viel Spaß gebracht, dass ich nach dem Leistungsschwimmen entschied, Schwimmtrainer zu werden. Ich schwimme noch selbst im Verein – so oft ich kann. Außerdem ist Urlaub ohne Wasser für mich nicht möglich, denn  ‚WASSER ist mein ELEMENT‘.“
Arne

Arne

Finn Bastian

„Dank meiner Eltern bin ich schon früh zum Schwimmen gekommen und habe schnell Gefallen daran entwickelt. Nachdem ich 10 Jahre lang Leistungsschwimmen in Hamburg und Schleswig-Holstein betrieben habe, und nebenbei auch als Schwimmtrainer in mehreren Vereinen tätig war, fiel mir die Entscheidung leicht, ein Schwimmstipendium in den USA anzunehmen und auch dort mit dem Schwimmen weiterzumachen, denn ‚WASSER ist mein ELEMENT.“
Finn
„Seitdem ich denken kann, bin ich vom Wasser umgeben. Dank meiner Eltern bin ich mit 3 Jahren zum Schwimmen gekommen und bin zwischen meinem 6. und 17. Lebensjahr im Olympiastützpunkt geschwommen. Danach kam meine Begeisterung für das Kleinkinderschwimmen. Ich kann mir nun ein Leben ohne Wasser nicht mehr vorstellen. Ob Baden, Trainieren oder Training geben immer und überall bin ich im Wasser, denn
„WASSER ist mein ELEMENT.
Kim Merle

Kim Merle

Alina

Schaue ich mir Fotos meiner Kindheit an, finde ich auf allen Bildern „Wasser“! Ob in der Badewanne oder im Urlaub am Meer, Fluss oder See, Wasser durfte schon damals in meinem Alltag nicht fehlen. Durch das Betreiben vom Leistungsschwimmen verbrachte ich bald mehr Zeit im Wasser, als an Land. Noch heute genieße ich das schwerelose Gefühl beim Schwimmen. Meine Begeisterung für das Bewegen im Wasser möchte ich daher auf viele Kinder übertragen, denn ‚WASSER ist mein ELEMENT‘.Alina
Mein Leben drehte sich seit meiner frühesten Kindheit um das Schwimmen. Schnell wurde aus einem Hobby mein Lebensmittelpunkt: das Leistungsschwimmen. Als ich eine Pause im aktiven Schwimmsport eingelegt habe, erinnerte ich mich an den Satz eines kleinen, blauen, vergesslichen Fisches: „Einfach schwimmen, schwimmen, schwimmen!“ Ich konnte also das Wasser nicht ganz hinter mir lassen und begann bei der Schwimmschule OKTOPUS zu arbeiten, denn „WASSER ist mein ELEMENT“. Rebecca

Rebecca

Britti

Meine Eltern haben mich mit 6 Jahren im Schwimmverein angemeldet. Das hat mir so gut gefallen, dass man mich kaum noch aus dem Wasser bekommen hat. Jede freie Minute habe ich im Vereinseigenen Schwimmbad verbracht. Mit 13 Jahren habe ich als Co-Trainerin angefangen und mit 16 meine erste eigene Schwimmgruppe trainiert. Auch heute noch, nach vielen Jahren, gehe ich so oft wie möglich schwimmen, denn „WASSER ist mein ELEMENT“.Britti
Ich habe im Alter von 5 Jahren mit dem Schwimmen im Verein angefangen. Als ich dann mit 14 Jahren mit dem aktiven Schwimmen aufgehört habe, fing ich gleich an in der Schwimmschule zu arbeiten. Ob im Urlaub, beim Windsurfen oder beim Motorboot und Kanu fahren, das Wasser hat mich nie wirklich losgelassen, denn „WASSER ist mein ELEMENT“.Max

Max

Jule

Mein Motto folgt bald!Jule
Ich habe im Alter von 5 Jahren meinen ersten Schwimmkurs gemacht. Mein Schwimmlehrer war sehr engagiert und brachte uns das Schwimmen mit viel Freude bei. Schnell habe auch ich meine Leidenschaft für das Schwimmen entdeckt, weshalb ich seit 6 Jahren aktiv im Verein schwimme und an Wettkämpfen teilnehme. Während dieser Zeit merkte ich, dass mir die Jüngeren sehr ans Herz gewachsen sind, weshalb ich beschloss zusätzlich als Schwimmtrainerin zu arbeiten, denn „WASSER ist mein ELEMENT“.Marike

Marike

Målin

Mit 4 Jahren habe ich Schwimmen gelernt und war bis zu meinem 16. Lebensjahr als Leistungsschwimmerin aktiv. Jetzt freue ich mich sehr der nächsten Generation das Schwimmen beizubringen. Mir hat Schwimmen immer viel Spaß bereitet, außerdem werden dabei alle Muskeln bewegt und trainiert. Bewegung im Wasser bringt mir Ausgeglichenheit und Fitness, denn „WASSER ist mein ELEMENT“.
Målin